10
Okt
Foto von Pascal Simon

Das Azubi-Event

Hey, ich heiße Pascal, bin 19 Jahre alt, und habe im August 2019 meine Ausbildung zum Steuerfachangestellten bei Lehnen & Partner begonnen. Meine erste Woche im Betrieb endete dann mit dem Azubi-Event. Was das ist und was dort gemacht wurde? Ich erzähl es dir!          

Als ich am ersten Tag meiner Ausbildung den Plan für die erste Woche, die „Einführungswoche“, vorgestellt bekam, wurde für den letzten Tag das Azubi-Event erwähnt. Uns wurde erzählt, dass es dieses Jahr etwas mit der Besichtigung eines Schlacht- und Molkereibetriebes und anschließender Wanderung zu tun hat. Die erste Woche verging wie im Flug und am Freitagmorgen trafen sich alle Azubis, die sich derzeit in der Ausbildung bei Lehnen & Partner befinden, auf einem Parkplatz vor dem „Gröner Hof“, welcher den Beginn des Azubi-Events darstellte.

Dort wurde unsere Gruppe dann von einer Frau empfangen, die die Führung über den Hof übernahm. Zuerst haben wir uns aber noch ein wenig gestärkt, denn in dem hofeigenen Restaurant war für uns ein Frühstücksbuffet vorbereitet. Danach sahen wir uns den Image-Film des Hofes an, der uns einen ersten Überblick über den Hof und dessen Traditionsgeschichte gab. Dann begann auch schon die Führung durch den Betrieb. Uns wurden die Ställe des Hofes, die Lagerräume, der Schlachtraum und das kleine Geschäft des Hofes, das eigens hergestellte Fleisch- und Käseprodukte verkauft, gezeigt.

Nach der Betriebsbesichtigung machte sich die Truppe der zukünftigen Steuerfachangestellten auf den Weg zu dem Naturdenkmal „Dreimühlen-Wasserfall“, ein sehr sehenswerter Ort in der Nähe von Nohn. Nachdem wir die Strecke nach etwa einer Stunde geschafft hatten, konnten wir den Wasserfall aus der Nähe bewundern. Hier blieb nun Zeit für eine kleine Verschnaufpause und außerdem wurden auch noch ein paar Bilder mit der ganzen Gruppe zur Erinnerung gemacht.

Als letzte Station stand nun die Nohner Mühle an, ein Café, das in der Nähe des Wasserfalls liegt und uns zudem Schutz vor dem Regen bot, der zum Glück jetzt erst einsetzte. Dort angekommen bestellten wir uns Waffeln mit heißen Kirschen und ließen damit das Azubi Event mit einem leckeren Essen ausklingen. Das gemütliche Beisammensein führte zu einigen Gesprächen und Lachern, die ich bestimmt in Erinnerung behalten werde. Danach machten wir uns zusammen auf den Rückweg.      

Ich finde das Azubi Event ist wirklich eine tolle Sache, vor allem für die Neueinsteiger bei Lehnen & Partner, wie mich, die die anderen Azubis noch nicht wirklich kennen und sich in der Firma noch ein wenig fremd fühlen. Dieser Tag hat mir von den anderen einen ersten Eindruck verschafft und man konnte sich so sehr gut kennenlernen.         

Falls dir die kurze Zusammenfassung zum Azubi Event 2019 gefallen hat und dir Lehnen & Partner als Arbeitgeber zusagt, würde ich mich freuen, dich eines Tages bei uns begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße
Pascal